Kredit aufnehmen als Azubi

Für den Kauf eines Autos oder die Einrichtung der ersten eigenen Wohnung, wollen junge Menschen häufig einen Kredit aufnehmen als Azubi. Ein solcher Kredit ist jedoch nur in wenigen Fällen zu finden, denn vielfach ist das Gehalt nicht ausreichend, um die Kreditrate und die Lebenshaltungskosten zu finanzieren. Wenn Eltern oder Großeltern jedoch als Bürge eintreten, ist die Finanzierung doch noch möglich.

Kredit aufnehmen als Azubi

Auszubildende erhalten in den ersten Lehrjahren häufig nur ein sehr geringes Gehalt, schließlich können sie im Unternehmen nur kleinere Arbeiten verrichten. Dieses geringe Einkommen ist dann oft noch vor dem Monatsende aufgebraucht. Größere Anschaffungen wie etwa der Kauf des ersten Autos oder aber die Einrichtung der ersten eigenen Wohnung sind mit diesem geringen Gehalt in aller Regel nicht möglich. Daher suchen viele junge Menschen nach einem Kredit, der nicht in einer Summe, sondern in kleinen Raten bezahlt werden kann. Auszubildende erhalten jedoch bei den meisten Banken keine eigenen Kredite, denn das niedrige Einkommen ist hierfür nicht ausreichend. Vielfach wird ein Mindesteinkommen von 600-900 Euro gefordert, ohne das die Kreditvergabe unmöglich ist.

Wie Auszubildende ihren Wunschkredit aufnehmen können

Wer größere Anschaffungen aber dennoch per Kredit bezahlen möchte, kann unter bestimmten Voraussetzungen ein Kredit aufnehmen als Azubi. Wenn etwa Eltern oder Großeltern, die über ein festes eigenes Einkommen verfügen, in den Kredit eintreten, kann die Genehmigung hierfür oft erteilt werden. Schließlich können die Banken in diesen Fällen nicht nur auf den Auszubildenden selbst zugehen, wenn die Kreditrate nicht bezahlt wird, sondern sich auch an die Eltern oder Großeltern wenden, die dann die Rate übernehmen müssen. Um eine solche Situation zu vermeiden, sollte die Kreditrate möglichst gering gewählt werden, sodass die Finanzierung auch mit dem Auszubildendenentgelt langfristig sichergestellt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.